Referenzen


MODAK

MODAK ist ein erfolgreiches Konzept für die Aphasietherapie ( Therapie nach Schlaganfall) und wurde von Dr. Luise Lutz entwickelt. 
Dr. Luise Lutz lehrte 15 Jahre Neurolinguistik/Patholinguistik an den Universitäten Hamburg, Bremen, Osnabrück un der Humboldt-Universität in Berlin.  Seit vielen Jahren hält sie dazu zahlreiche Seminare vor allem  in Deutschland, Österreich und Dänemark. Als Therapeutin arbeitet sie in Hamburg und ist seit langer Zeit in der Aphasiker Selbsthilfe tätig.
2003 erhielt Dr. Luise Lutz das Bundesverdienstkreuz 

Luise Lutz

"Sehr dankbar bin ich Inga Ortmann-Röpke für die gute Zusammenarbeit, für ihre Geduld bei all meinen Änderungswünschen und vor allem für all die netten Leute, die – aus ihrer Feder stammend – den ganzen Tag meine Praxis bevölkern und mir im Laufe der Zeit zu vertrauten  Freunden geworden sind. Sie sind – unterschwellig witzig – so lebendig, dass es meinen Patienten leicht fällt, sich mit ihnen in Kommunikationsübungen wie mit echten Gesprächspartnern zu unterhalten.
In meinen zahlreichen Seminaren habe ich häufig auch genau diese Rückmeldung erhalten."

 

Luise Lutz

Bei Interesse an einer Zusammenarbeit mit mir, freue ich mich auf Ihre Nachricht.